Netzbekannt GmbH Mo.-Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

SEO-Agentur Netzbekannt: Experten für Suchmaschinenoptimierung aus Berlin

SEO-Agentur Netzbekannt: Experten für Suchmaschinenoptimierung aus Berlin

Suchmaschinenoptimierung (SEO): Ihr Weg zu dauerhafter Kundengewinnung über das Internet!

 

Sie würden gerne bei Google auf Platz 1 oder zumindest auf Seite 1 erscheinen? Und das ganz ohne bezahlte Werbung (SEA/Google AdWords)? Dann müssen Sie Ihre Website auch für Google optimieren. Das nennt sich Suchmaschinenoptimierung oder abgekürzt SEO und ist neben der Suchmaschinenwerbung die zweite Säule des Suchmaschinenmarketings als Teilgebiet der Internetwerbung.

Was ist SEO? Suchmaschinenoptimierung (oder auch SEO bzw. Search Engine Optimization) beschreibt die Summer aller Maßnahmen, um eine Webseite und deren Inhalte auf den vorderen Plätzen der Suchergebnisse zu platzieren.

Um das zu erreichen, müssen Sie Ihre Webseite auf unterschiedliche Art und Weise für die Suchmaschine (und vor allem auch für deren Nutzer) optimieren. Nur eine Webseite, die sowohl technisch einwandfrei funktioniert, als auch alle Bedürfnisse des Nutzers befriedigt, wird sich langfristig auf einer Spitzenposition bei Google (oder auch anderen Suchmaschinen) etablieren können.

Bei dem Prozess der Suchmaschinenoptimierung wird Ihre Website dementsprechend so überarbeitet, dass Google sie in Folge weiter oben in den Suchergebnissen anzeigt. Denn realistisch gesehen bekommen nur die ersten 7 Suchergebnisse auch wirklich Besucher. Man spricht dabei davon, dass Ihre Website auf „organischem Wege“ gefunden wird.

Auf dieser Seite erfahren Sie die Antworten auf einige wichtige Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung und auch warum SEO für Sie als (lokaler) Unternehmer, Webshop-Betreiber oder zukünftiger Blogger und Influencer von essentieller Wichtigkeit ist.

 

Inhaltsverzeichnis:

 

 

WARUM SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG (SEO)?

Zum Inhaltsverzeichnis

Sie kennen sicherlich die Werbeanzeigen, wenn Sie bei Google etwas suchen, nicht wahr? Auf den ersten 4 Plätzen ganz oben erscheinen bezahlte Werbeanzeigen (Hier bezahlen Sie pro Klick auf die Anzeige!). Google AdWords ist ein Werbeinstrument, um sich schnell auf die ersten Plätze der Suchergebnisse zu kaufen.

Wenn Sie aber mittel- und langfristig denken, sollte SEO zumindest einen Teil Ihrer Online-Marketing-Strategie ausmachen. Nur auf diese Art und Weise positionieren Sie Ihre Website nachhaltig auf den oberen organischen Rängen, ohne unmittelbar für jeden Besucher bezahlen zu müssen. Denn obwohl die Investition in eine SEO-Optimierung zwar auf den ersten Blick groß (und eventuell sogar unnötig) erscheinen mag. Langfristig geschehen rechnet sich diese immer!

Wir von der Online-Marketing- und SEO-Agentur Netzbekannt aus Berlin, sind Ihnen gerne bei der Optimierung Ihrer Webseite für Google behilflich.

Warum sprechen wir hier immer nur von Google als Suchmaschine? Weil Google in Deutschland knapp 95% Marktanteil besitzt. Außerdem optimieren Sie gleichzeitig auch für alle andere Suchmaschinen (Bing, Yahoo, usw.), wenn Sie für Google optimieren. Denken Sie aber immer daran: Google ist und bleibt die Suchmaschine Nummer 1.

 

Wie funktioniert Suchmaschinenoptimierung (SEO)?

Auch wenn es noch andere Suchmaschinen gibt – die größte und wichtigste ist und bleibt Google. Und das mit Abstand!

 

WIE FUNKTIONIERT SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG (SEO)?

Zum Inhaltsverzeichnis

Wie bereits erwähnt dient eine Suchmaschinenoptimierung dazu, um eine Webseite und ihre Inhalte auf den vorderen Plätzen der organischen Suche zu positionieren. Dafür gilt es diese sowohl für die Suchmaschine selbst (vorwiegend technisch), als auch die Nutzer (vorwiegend hinsichtlich der Inhalte und Bedienbarkeit) zu optimieren.

Doch was heißt überhaupt optimieren? Wie müssen Sie dabei vorgehen und an welche Vorgaben müssen Sie sich halten? Als Richtlinie gelten hier im Wesentlichen die Rankingfaktoren von Google selbst.

Das Problem dabei? Von diesen Rankingfaktoren gibt es rund 200 und bisher weiß noch niemand (außer der Suchmaschinengigant selbst) genau, welche diese sind. Einige sind bekannt, andere können gesichert hergeleitet werden und wiederum andere sind reine Spekulation.

Die drei wichtigsten Ranking-Faktoren sind jedoch bekannt und bestätigt (glücklicherweise). Diese sind:

 

1. Content (Inhalte Ihrer Webseite):

Beantworten diese die Suchanfrage(n) der Nutzer in vollem Umfang? Sind diese sowohl qualitativ ansprechend, als auch nützlich? Findet der Nutzer auf Ihrer Seite das, wonach er gesucht hat? Oder verlässt er diese wieder, um sich bei einem Konkurrenten umzusehen?

Hierbei ist es wichtig immer Ihre Zielgruppe und deren Ansprüche im Hinterkopf zu haben. Ein zu anspruchsvoller Text kann zwar qualitativ sehr hochwertig sein, falls er den Leser überfordert, ist er aber nicht sehr nützlich. Das wird die Suchmaschine erkennen und ihn deshalb in den Suchergebnissen dementsprechend weit nach unten verbannen.

Machen Sie sich also Gedanken, wie sich Ihre Zielgruppe zusammensetzt und was deren Fragen, Sorgen und Ansprüche sind. Ausgehend davon erstellen Sie Content (Text, Grafiken, Videos), der auf diese zugeschnitten ist. Sowohl vom Inhalt, als auch vom Gehalt.

Vergessen Sie nie darauf, dass Ihre Webseite in erster Linie nicht dazu dient sich (und/oder Ihr Unternehmen) zu präsentieren. Sondern dazu dem Suchmaschinennutzer Antworten auf seine Fragen und Lösungen für seine Probleme zu liefern.

 

2. Verlinkungen:

Dabei handelt es sich um Verweise auf Ihre Webseite/Startseite oder Unterseiten von dieser. Dabei spielen nicht nur externe Verlinkungen (Backlinks/Verweise von fremden Webseiten auf Ihre), sondern genauso interne (Verweise innerhalb Ihrer Seite) eine wichtige Rolle.

Externe Verlinkungen dienen vor allem dazu die Qualität und Autorität Ihrer Webseite zu belegen – umso mehr qualitative und autoritative Seiten auf Ihre Seite verweisen, umso hochwertiger muss diese auch sein. Interne Verlinkungen hingegen dienen vor allem der Strukturierung und thematischen Einordnung – welche Ihrer Unterseiten verlinkt auf welche und vor allem mit welchen Ankertexten (Text der Verlinkung).

Der Aufbau eines natürlichen (und vor allem qualitativ hochwertigen) Linkprofiles ist zwar mit einigem Aufwand verbunden, dieser lohnt sich jedoch allemal. Minderwertige Links, Links aus Linkfarmen oder -karussellen oder gar gekaufte Links schaden Ihnen mittel- bis langfristig mehr, als sie Ihnen nutzen.

 

Links gehören immer noch zu den wichtigsten Google Ranking-Faktoren

Sehen Sie Links – sowohl externe als auch interne – wie Fäden, die ein Netz spinnen. Dieses Netz hält Ihre Webseite in den Weiten des Internets. Und umso mehr Fäden es hat, umso stabiler ist es natürlich. Und umso stabiler ist daraus folgend auch die Position Ihrer Seite.

 

3. Nutzersignale:

Die Suchmaschinen sind in den letzten Jahren immer schlauer geworden und können erkennen, wie interessant die Inhalte Ihrer Webseite für deren Besucher sind. Wenn ein Besucher auf Ihre Website kommt und diese nach einer Sekunde wieder verlässt (bekannt als Absprungrate oder Bounce-Rate), ist das natürlich ein schlechtes Nutzersignal. Denn man unterstellt, dass der Besucher Ihrer Website nicht das gefunden hat, wonach er suchte.

Falls er aber Ihre Website besucht, dort eine längere Zeit verweilt und sich mehrere Unterseiten anschaut, ist das wiederum ein gutes Nutzersignal. In diesem Fall ist nämlich davon auszugehen, dass Sie interessante Inhalte bieten, bei denen es sich lohnt auch einen genaueren Blick darauf zu werfen.

Natürlich spielen hier nicht nur die Inhalte Ihrer Seite eine Rolle, sondern genauso die Bedienbarkeit und der technische Zustand von dieser. Sowie daraus resultierend die gesamte Nutzererfahrung (auch als UX/User experience bezeichnet). Ein Webseite, die zu lange lädt oder auf dem Smartphone nicht richtig dargestellt wird, wird zu negativen Nutzersignalen und damit zu Rankingverlusten führen.

Wenn Ihre Website also für diese 3 Faktoren optimiert ist, schaffen Sie es ein gutes Ranking bei Google zu erzielen. 

Weitere Tipps zum Thema Online-Marketing und SEO erhalten Sie hier.

Wir von Netzbekannt sorgen als SEO-Experten dafür, dass Ihre Website möglichst gut für sämtliche Ranking-Faktoren abschneidet. Dabei konzentrieren wir uns aber natürlich zunächst auf die wichtigsten Faktoren.

 

IM RAHMEN DER SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG (SEO) BIETEN WIR IHNEN FOLGENDE DIENSTLEISTUNGEN AN:

Zum Inhaltsverzeichnis

 

1. SEO-Beratung:

Falls Sie die Optimierung Ihrer Webseite gerne selbst vornehmen wollen – egal, ob es Ihnen dabei darum geht die Kontrolle zu behalten oder Kosten zu sparen – dann stehen wir Ihnen gerne als SEO-Berater bei allen Schritten mit Rat und Expertise zur Seite.

In diesem Fall erheben wir zuerst in einer ausführlichen Analyse den IST-Zustand Ihrer Webseite, um auf dieser aufbauend eine für Sie maßgeschneiderte SEO-Strategie zu entwickeln. Bei der Umsetzung von dieser begleiten wir Sie selbstverständlich und stehen jederzeit für Rückfragen und Auskünfte zu Ihrer Verfügung.

Hier über unsere Preise für Ihre persönliche SEO-Beratung informieren!

 

2. Suchmaschinenoptimierung All-Inklusive:

Analyse, Planung und Umsetzung aus unserer Hand. Sie werden dabei aber über jeden Schritt im Vorhinein informiert und haben dadurch jederzeit Einblick in geplante Maßnahmen, sowie den Stand von deren Umsetzung.

Zu einer professionellen Suchmaschinenoptimierung gehören folgende Bausteine:

a) Zielgruppenorientierter Content:

Wir erheben die für Sie wichtigen Suchbegriffe/Keywords und erstellen für diese optimierten Content. Dessen Form und Stil passen wir perfekt an Ihre Zielgruppe an.

Außerdem analysieren wir, auf welchen Kanäle sich Ihre Zielgruppe über für sie wichtige Themen informiert. Darauf aufbauend entwickeln wir Strategien, wie wir sie auf diesen erreichen können.

b) Gesunder Linkaufbau (auch als OffPage-SEO bezeichnet):

Wir sorgen dafür, dass möglichst viele, sowie hochqualitative, Websites auf sie verlinken. Der Linkaufbau geschieht stets natürlich, also im Einklang mit den Google-Richtlinien.

Denn es ergibt wenig Sinn Ihre Website mit fragwürdigen Methoden von heute auf morgen auf Seite 1 zu bringen, wenn Sie dafür in weiterer Folge von Google abgestraft werden. Eine solche Abstrafung kann im schlimmsten Fall die komplette Deindexierung Ihrer Webseite zur Folge haben.

Wir setzen deshalb auf einen gesunden Linkaufbau, mit welchem Sie langfristig die oberen Ränge bei Google einnehmen werden.

 

Professionelle Suchmaschinenoptimierung und SEO aus Berlin

Eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) besteht sowohl aus OnPage- als auch aus OffPage-Maßnahmen.

 

c) OnPage-SEO:

Zu einer professionell durchgeführten Suchmaschinenoptimierung gehört auch, dass Ihre Webseite technisch auf den neuesten Stand gebracht wird.

Besonderen Wert legen wir hier auf eine sichere Verschlüsselung, schnelle Ladezeiten und ein responsives Webdesign. Bei diesen handelt es um die drei Hauptfaktoren, um sowohl Nutzer als auch Suchmaschinen zufrieden zu stellen.

Hier über unsere Preise für Ihre persönliche Suchmaschinenoptimierung informieren!

 

WIE VIEL KOSTET SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG (SEO)?

Zum Inhaltsverzeichnis

Oft werden wir von potentiellen Kunden als allererstes gefragt, was denn SEO so kostet? Dazu eine allgemeine Aussage zu treffen ist jedoch relativ schwer, hängt dies doch in erster Linie vom derzeitigen Stand Ihres Online-Projektes und Ihren Zielen mit diesem ab.

Eines aber gleich vorweg – kostenlos bis billig wird es in der Regel nicht. Dies wäre auch unseriös unseren Kunden – Ihnen – gegenüber. Falls Ihnen jemand eine Diskount-Suchmaschinenoptimierung für wenig Geld anbietet, dann sollten Sie die Qualität des Angebots anzweifeln.

SEO ist in den letzten Jahren immer komplexer und anspruchsvoller geworden. Tricks und Kniffe, die vor einigen Jahren noch den schnellen Erfolg gebracht haben, funktionieren heute in der Regel nicht mehr. Oft haben Sie sogar einen negativen, also gegenteiligen, Effekt.

 

Beratung zu Suchmaschinenoptimierung (SEO) von Experten aus Berlin

Fragwürdige Methoden der Suchmaschinenoptimierung (auch als Black-Hat-SEO bezeichnet) können ganz schnell zu einem Komplettabsturz Ihrer Webseite (hinsichtlich des Google-Rankings) führen, und damit all Ihre vorhergehenden Bemühungen zunichtemachen.

 

Zusätzlich wird die Konkurrenz immer größer – und auch besser. Jeder sucht heutzutage das schnelle Geld im Internet, sodass täglich neue Webseiten aus dem Boden sprießen. Ganz zu schweigen von neuen Blogbeiträgen, Social-Media-Posts und YouTube-Videos. In der Online-Marketing-Welt geht schon lange die Angst vor dem Content-Shock um.

Um sich aus dieser Maße an Konkurrenten abzuheben, reicht es nicht mehr aus „ein bisschen SEO machen“. Hochqualitatives SEO jedoch kostet Zeit und Ressourcen – und damit Geld. Im Austausch bringt es aber auch ausgezeichnete und vor allem dauerhafte Ergebnisse.

Wer ein gutes Ranking bei Google hat, der weiß, wie wertvoll es ist, täglich hunderte oder tausende Besucher zu erhalten. Und das Beste an diesen ist – diese Besucher haben alle ein Interesse an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung, denn sie haben genau danach gesucht, was Sie anbieten.

Sie müssen also nicht mühsam Ihre Werbebotschaft im Internet verbreiten (Push-Marketing), sondern potenzielle Kunden kommen ganz von allein zu Ihnen (Pull-Marketing).

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass manche Agenturen SEO-Optimierungen zum „Spotpreis“ anbieten. Dies ist möglich, weil diese weiterhin Methoden anwenden, die vor einigen Jahren vielleicht noch zum Erfolg geführt haben. Heutzutage sind diese aber bestenfalls für einige wenige Monate erfolgreich. Bei uns als SEO-Experten erhalten Sie hingegen eine hochqualitative und professionelle Suchmaschinenoptimierung zum fairen Preis.

Manche SEO-Agenturen arbeiten mit fragwürdigen Methoden, damit Sie schnell ganz oben bei Google ranken. Aber so schnell Sie oben waren, so schnell können Sie auch ganz von der Bildfläche verschwinden. Nämlich dann, wenn Google erstmal gemerkt hat, dass mit unerlaubten oder fragwürdigen Mitteln gearbeitet wurde, um Ihr Ranking zu „manipulieren“.

In diesem Fall können Sie mit unterschiedlichen Abstrafungen bis hin zur kompletten Deindexierung Ihrer Webseite rechnen. Unsere Bitte: Legen Sie es nicht drauf an! Arbeiten Sie nur mit vertrauenswürdigen SEO-Agenturen zusammen. Mit uns oder auch jeder anderen, die Ihnen nicht das Blaue vom Himmel – sprich Spitzenpositionen in kürzester Zeit – verspricht.

Falls Sie unsere Kompetenz zuerst einmal unverbindlich testen wollen, laden wir Sie gerne zu einem kostenlosen Erstgespräch ein.

Im Laufe von diesem nimmt sich einer unserer Geschäftsführer die Zeit, um mit Ihnen ausführlich die Möglichkeiten für Sie und Ihr Webseitenprojekt, sowie einer Zusammenarbeit mit uns, zu besprechen. Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns direkt an 030 / 12083572.

 

WARUM WIR DIE RICHTIGE BERLINER SEO-AGENTUR FÜR IHRE PERSÖNLICHE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG SIND

Zum Inhaltsverzeichnis

Wir übernehmen die Suchmaschinenoptimierung für Sie. Erstellen Content, bauen Links auf und beschleunigen Ihre Website. Wir kümmern uns darum kaufinteressierte Kunden auf Ihre Webseite zu dirigieren und diese auch auf dieser zu halten. So können Sie sich voll auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren – den Bereich, für den Sie Experte sind. Wir sind es für SEO und Online-Marketing. Lassen Sie es uns beweisen bzw. sehen Sie sich an, was unsere bisherigen Kunden über uns zu sagen haben. Ihr Team der Netzbekannt GmbH – Suchmaschinenoptimierung und Online-Marketing aus Berlin!

Erfahrungen & Bewertungen zu Netzbekannt GmbH