Die Fuckup Nights Hannover powered by Netzbekannt

fuck-up-nights-praesentiert-von-netzbekannt-berlin
 

Was sind die Fuckup Nights?

  

 

Die FuckUp Nights sind ein international bekanntes Format aus Mexiko, bei dem Unternehmer und Gründer über ihre größten Geschichten des Scheiterns erzählen. Die Idee dahinter ist, dass angehende Entrepreneure mehr von einer Geschichte des Scheiterns lernen können, als von einer Geschichte des Erfolges. Aktuelle Informationen zu den nächsten Terminen gibt es immer auf unserer Facebook-Seite Fuckup Nights Hannover.

Nächste Fuckup Night Hannover

Es werden Tickets für den Einlass benötigt. Der Eintritt zur Fuckup Night selbst ist kostenlos.

Am 22.11.2018 findet die nächste Fuckup Night Hannover statt. Entrepreneure erzählen von ihren größten Misserfolgen (Fuckups) bei der Existenzgründung. Das Event findet um 19:30 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) in der hanOMacke an der Leibniz Universität Hannover statt. Der Eintritt ist frei. Veranstalter und Moderatoren sind Gabriel Gelman und Julian Moldenhauer.

Die Fuckup Nights sind ein Format das Ende 2012 in Mexiko gestartet wurde. Heutzutage finden regelmäßig Fuckup Nights auf der ganzen Welt statt. Die Idee dahinter ist, die Stigmatisierung die Misserfolge umgibt zu lösen und zu zeigen, dass diese wesentliche Bestandteile auf dem Weg zum Erfolg sind. Vor allem in Deutschland wird über Misserfolg eher geschwiegen. Die Fuckup Nights sollen genau dies ändern und es gestatten, ganz offen über das Scheitern zu sprechen. Außerdem können angehende Unternehmer mehr von einer Geschichte des Scheiterns lernen als von einer Geschichte des Erfolges.

Im Verlaufe des Abends erzählen Entrepreneure aus verschiedenen Bereichen in 6:40 Minuten über eine Geschichte des Misserfolges. Jede Geschichte wird mit 10 Folien zu je 40 Sekunden erzählt. Im Anschluss an jeden Vortrag wird eine Fragerunde eröffnet. Nach Abschluss der Vorträge gibt es für alle Teilnehmenden die Möglichkeit zum Netzwerken.

Ein großer Dank gilt unserem Partner starting business, dem Gründungsservice der Leibniz Universität Hannover. In Kooperation mit hannoverimpuls, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Landeshauptstadt und Region Hannover, steht seit Dezember 2015 eine professionelle Gründungsberatung direkt auf dem Campus bereit.

Vergangene Fuckup Nights

Die Fuckup Nights Hannover gibt es bereits seit Februar 2015. Hannover gehört somit zu einer der ersten deutschen Städte, die Fuckup Nights veranstaltet haben.

Es wurden bereits in der ganzen Region rund um Hannover Fuckup Nights durchgeführt. Unter anderem in Partnerschaft mit der CEBIT und Scale 11 und Specials im Bereich NGOs, Musik und mit der Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover.

Veranstalter der Fuckup Nights in Hannover

Ausrichter ist die Netzbekannt GmbH – Agentur für Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) aus Berlin –  und durch den Abend geführt wird vom Geschäftsführer Gabriel Gelman. Co-moderiert wird von Julian Moldenhauer (Transform Media).

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Netzbekannt GmbH